Qualitätsmanagement

Unsere Garantie: Bosch-Qualitätsstandards im Start-up

CERIX hat mit seinen Wurzeln und der engen Zusammenarbeit mit den Bosch-Fertigungswerken auch das Qualitätsverständnis des Konzerns übernommen. Wir sind erst dann zufrieden, wenn unsere Kunden die besten Bauteile erhalten. Dies wird zum einen durch ein präventives Qualitätsmanagementsystem erreicht, das Prozesse standardisiert und kontinuierliche Verbesserung sicherstellt. Weiterhin greifen im Nachgang der Fertigung diverse Qualitätssicherungsprozesse, wie eine umfassende Mess- und Analysetechnik in unseren Werken.

Qualitätsmanagement im Fertigungsverbund

Unsere Fertigungswerke sind nach diversen Normen zertifiziert: Die Partnerwerke sind zertifiziert im Qualitätsmanagement nach ISO 9001 sowie im Umwelt- (ISO 14001), Arbeitsschutz- (OHSAS 18001) und Energiemanagement (ISO 50001). Auch die Einhaltung des Automotive-Standards IATF 16949 stellt für den Fertigungsverbund von CERIX keine Herausforderung dar. Geregelte Produktentstehungs- und Musterprozesse mit Prüfberichten sind ebenso Standard wie Methoden zur Produktionsverbesserung wie Six Sigma, Lean Management oder SPC. Durch ständige Überprüfung der Maschinen-, Prozess- und Serienfähigkeit wird sichergestellt, dass nur die besten und stabilsten Verfahren in der Produktion zur Anwendung kommen.

Qualitätssicherung

Zur Sicherstellung der Teilequalität stehen CERIX diverse Prüfverfahren und Messmittel, auch in Form eines eigenen Feinmessraum zur Verfügung. Vielfältige Messaufgaben können so nach Ihren Wünschen realisiert werden.

  • Oberflächen- und Konturmessung
  • Optische Ermittlung von Form- und Lagetoleranzen
  • Berührungslose Messung von Ebenheit, Rauheit und Profiltiefe
  • Länge, Durchmesser, Winkel taktil oder optisch messbar
  • Eigenspannungs-, Phasen- und Texturanalysen mittels Röntgendiffraktometer XRD
  • Restschmutzpartikelanalyse

CERIX Portfolio der Qualitätssicherung

Auch automatisierte Messprozesse oder Sichtprüfung sind möglich. Für besondere Analyseaufgaben verfügen wir über Spezial-Equipment:

Werth Video Check

  • Optische Messung von Länge, Durchmesser, Winkel
  • Taktile Messung von Durchmesser
  • Multisensor mit Fasertaster, Zoom, Optik, taktilem Taster und Laser

Rasterelektronenmikroskop REM

  • Hochauflösende Bilder von Mikrostrukturen und -konturen
  • Hohe Genauigkeit durch Vakuum
  • Material- und Filteranalysen

Vollautomatische Prüfmaschine

  • Vollautomatisierte Bauteil-Prüfung
  • Stichproben- oder 100%-Prüfung möglich

Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über die Qualitätssicherung bei CERIX erfahren?

Jetzt kontaktieren!